Projekte

ingenieurbüro molitor

Deutsche Bahn AG / ICE-Neubaustrecke Köln-Rhein/Main

Diese Bahnstrecke setzt in vielerlei Hinsicht Maßstäbe. Erstmals in Deutschland wird ein Schienenverkehrsprojekt schlüsselfertig erstellt. Die Kosten der Trasse fallen günstiger aus als bei bisherigen Neubaustrecken. Wesentliche Gründe sind die Vergabe der Bauleistungen auf Basis einer funktionalen Leistungsbeschreibung und die Optimierung im technischen Bereich. Die knappe Bauzeit und das vertraglich fixierte Investitionsvolumen von 5,5 Mrd. € sind neben der Qualität die großen Herausforderungen. Die Projektsteuerung unterstützt die DB-BauProjekt GmbH (100prozentige Tochter der Deutschen Bahn AG) bei der Erreichung von Termin- und Kostenzielen. Durch ein umfangreiches Controlling können Abweichungen frühzeitig erkannt werden, so dass die Geschäftsleitung rechtzeitig gegensteuern kann.

 

Bauherr:  

Projektsteuerung: 

Leistungen: 
 


Baukosten:

 

Ausführungszeit:

Deutsche Bahn, DBBauProjekt GmbH

Drees & Sommer, Projektleiter Kosten Marcel Molitor

Projektmanagement
Kosten- und Terminsteuerung
  
5,5 Mrd. €

 

1995 bis 2003

 

Zur Projektübersicht